Willkommen auf der Seite der Bamberger Allianz

114/22.01.2019

Werden die Rechnungen auch bezahlt?

In einer Anfrage an Oberbürgermeister Starke greift BA-Stadtrat Dieter Weinsheimer die wiederholt an ihm herangetragene Frage auf, ob der Fußballverein FC Eintracht Bamberg 2010 die in den Jahren 2018 und 2017 fällig gewordenen Rechnungen für diverse Leistungen der Stadt  auch bezahlt hat. In erster Linie  gehe es  hier um die Miete für die Nutzung des Fuchsparkstadions. > Originalantrag im PDF-Format


113/22.01.2019

Wird das Konzept für die ehem. Jugendherberge Wolfschlucht laufen?

Namens der BA-Stadtratsfraktion fragt Stadtrat Dieter Weinsheimer nach dem Sachstand anlässlich der baldigen Fertigstellung der ehem. Jugendherberge Wolfsschlucht. > Originalantrag im PDF-Format


112/27.12.2018                          
Neue Brunnentechnik als Folge des Klimawandels

Der Klimawandel geht auch an der Grundwasserförderung nicht spurlos vorbei. Namens der BA-Stadtratsfraktion haben die Stadträte Michael Bosch und Dr. Ursula Redler an Oberbürgermeister Andreas Starke geschrieben und vorgeschlagen, für die Bamberger Trinkwasserversorgung die sukzessive Einrichtung von sog. Horizontalfilterbrunnen zumindest zu prüfen. Die mögliche Einrichtung eines solchen Brunnens könnte zum Beispiel in der Südflur in Erwägung gezogen werden. > Originalantrag im PDF-Format    > WeBZet am 4.1.2019    > FT am 5.1.2019


111/14.12.2018

 Haushalt 2019: BA-Fraktion ist mit dem Erreichten zufrieden

Stadtrat Dieter Weinsheimer hielt anlässlich der Verabschiedung des Stadthaushalts 2019 namens der BA-Fraktion eine kurze Rede. Er zeigte einige Schwerpunkte auf, die für die Bamberger Allianz im nächsten und in den darauf folgenden Jahren wichtig sind. Der Originaltext kann hier im PDF-Format nachgelesen werden.


110/27.11.2018

Läuft bei der KiTa-Offensive alles rund?

BA-Stadträtin Dr. Ursula Redler kümmert sich sehr um den Fortschritt bei der Bamberger "KiTa-Offensive". Bei ihr melden sich deshalb auch Träger, Eltern und manchmal sogar Rathausbedienstete, um auf unerfreuliche Entwicklungen hinzuweisen. Aktuell hat sie an OB Andreas Starke geschrieben und konkrete Fragen zum Stand einiger Projekte im Rahmen der KiTa-Offensive gefragt. > Originalantrag im PDF-Format  > FT-Bericht am 10.12.18


>>> Stellungnahmen und Initiativen der BA-Fraktion zu weiteren Themen - hier oder Button links oben anklicken!